Archiv für die Kategorie ‘8 Veranstaltungen’

Krimi- und Literaturnacht Mödling

Veröffentlicht: 17. Oktober 2020 in 2 News, 8 Veranstaltungen

Heute Abend!

Heute Abend!

Die Buchmesse wurde wohl abgesagt, nicht aber die Lesungen im „Haus des Buches“ unter dem Gesamttitel Literaturbahnhof. Unter der Moderation von Daniella Baumeister von hr2 durfte ich den „Letzten Jodler“ präsentieren. Da Frankfurt dieser Tage – verglichen zu den letzten Jahren – praktisch leer ist, war natürlich auch das Publikum überschaubar. Dennoch war es eine gelungene Veranstaltung mit spannender Moderation und einer gut unterhaltenen ZuhörerInnenschaft. Herzlichen Dank an alle Beteiligten, die eine Absage verhindert haben!

Lesungsvideo online

Veröffentlicht: 14. Oktober 2020 in 2 News, 5 Audio & Video, 8 Veranstaltungen

Meine Lesung in Linz wurde aufgezeichnet und ist jetzt online zu sehen!
Ist zwar kein Ersatz für die abgesagten Live-Lesungen, aber immerhin … viel Spaß!

Kriminacht Wien 6.10.

Veröffentlicht: 4. Oktober 2020 in 2 News, 8 Veranstaltungen

Ich lese heuer im Cuadro, Margaretenstraße 77, um 19:00.
Bitte unbedingt vorher Platz reservieren:
01 544 75 50
Natürlich lese ich aus „Letzter Jodler“, es gibt aber auch eine Vorschau auf mein nächstes Buch – kein Krimi!


Bereit für die nächsten Lesungen

Veröffentlicht: 2. Oktober 2020 in 2 News, 8 Veranstaltungen
6.10. Kriminacht Wien
7.10. Linz
Details: http://www.herbertdutzler.com

Buchpräsentation bei Thalia W3

Veröffentlicht: 25. September 2020 in 2 News, 8 Veranstaltungen
Gelungene Präsentation von „Letzter Jodler“ bei Thalia Wien Mitte. Dank eines vorbildlich organisierten Veranstaltungsraumes musste nicht abgesagt werden – viele kleine Veranstalter können leider derzeit von solchen Möglichkeiten nur träumen. Herzlichen Dank dem Team von Thalia und einer Leserin für das Foto!

Ein Meilenstein – man hat es bei Thalia zu einem eigenen Reiter am Buchregal gebracht!

Nicht abgesagt!

Veröffentlicht: 24. September 2020 in 2 News, 8 Veranstaltungen

Buchpräsentation „Letzter Jodler“
Heute, DO, 24.9. um 19:00
bei Thalia W3, Landstraßer Hauptstraße, Wien

Und kommt schön brav maskiert!

Kriminacht im Brauhaus Zipf

Veröffentlicht: 31. August 2020 in 2 News, 8 Veranstaltungen

Sehr glücklich darüber, dass Beate und Jeff Maxian nicht aufgegeben haben und das Krimiliteraturfestival 2020 durchziehen! Volles Haus mit Beate Maxian, Claudia Rossbacher, Beate Maly! Fotos von Jeff Maxian.

Es geht wieder los!

Veröffentlicht: 27. August 2020 in 2 News, 8 Veranstaltungen

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Besucherinnen und Besucher von Lesungen!

Ihr könnte euch sicher vorstellen, wie sehr wir Autor/innen uns freuen, dass wir endlich wieder direkt mit unserem Publikum zusammenkommen!

Es gibt wieder Kultur!

Veröffentlicht: 21. Mai 2020 in 2 News, 8 Veranstaltungen

Die Frage ist nur, wie, wo und wann? Wir Autorinnen und Autoren haben es da ein bisschen leichter als Kulturschaffende anderer Sparten: Wir können (fast) überall lesen, und im Sommer natürlich besonders im Freien, wo der Babyelefant viel leichter zwischen uns Platz hat als im Saal oder im Café.

Vielleicht haben Leserinnen und Leser in diesem Sommer mehr Lust auf Kultur als sonst in den Sommerferien, vielleicht sind auch mehr von ihnen zu Hause und nicht auf Urlaub im Ausland. Deswegen lese ich für Sie überall, wo Sie es gerne hätten: Im Schwimmbad (inner- oder außerhalb des Beckens, ganz wie gewünscht), im Gast- und auch im eigenen Garten, in der Fußgängerzone, auf dem Bauernhof, beim Most- oder Weinheurigen, unter Bäumen, Schirmen, Pergolen und Markisen, auf der Terrasse, im Park oder auch im Musikpavillon. Das einzige, was ich brauche, ist eine Steckdose. Zwei Steckdosen. den ganzen restlichen Technikkrempel bringe ich selber mit. Und wenn es ohne Technik geht, machen wir zusammen einen literarischen Wald- oder Strandspaziergang.

Und Platz nehmen kann man dann ja auf der Yogamatte, auf Plastik- oder Korbstühlen, Baumstämmen, Stützmauern oder Klettergerüsten. Auch unter dem Regenschirm am Stehtischchen kommt mit einem guten Glas Wein durchaus Stimmung auf. Und das ist es ja, was wir jetzt brauchen. Wenn ihr viele seid, können wir auch in zwei Schichten lesen. Wie in der Schule. Gruppe A und Gruppe B. Also: Legen wir los!

Ich freue mich auf Ihre Lesungsanfrage!

7915_haytb_titel_dutzler_letzter-jodler_2.0.indd